Das Insektenhotel

Es gibt viel zu viele Insektenhotels mit guten Absichten, aber unsinniger und undurchdachter Umsetzung.

Wir möchten Euch zeigen, was wir unter einem guten Insektenhotel verstehen

Die Erklärungen und der Aufbau gliedert sich in mehrere Teile, die wir in den nächsten Wochen erarbeiten werden

Das Insektenhotel

In einer Videoserie erschaffen wir das perfekte Insektenhotel, zumindest wie das Perfekte unserer Ansicht nach aussieht.

Was im ersten Teil deutlich wird und bei vielen anderen Insektenhotels gar nicht zum Zuge kommt, ist die Bodenschicht. Die meisten Insekten leben nämlich auf, am oder im oberen Boden. Hier finden sie Nahrung und Rückzugsmöglichkeiten (Nektar, Pollen, Pflanzen, abgestorbene Pflanzen, Holz, Todholz und andere Insekten).

 

Eines möchten wir an dieser Stelle besonders betonen:
Das beste Insektenhotel ist die unberührte Natur.

Nur dort, wo der Mensch nicht eingreift, finden Lebewesen einen natürlichen Lebensraum.

In erster Linie sollte unser Engagement in die Wiederherrichtung und Gestaltung natürlicher Lebensräume fließen.


Teil 1 - Die Vorbereitung


Teil 2 - Die Konstruktion